Evangelische Schule Neuruppin
- Grundschule, Oberschule und Gymnasium -
 Login
 User:
 Passwort:
 
Schulleben > Kleinkunstfest Schullosung 2021: Die Hoffnung ist der Schlüssel zum Leben, die Barmherzigkeit ist der Weg und die Liebe ist das Ziel. Home  Impressum  Tageslosung 
Schulprogramm
Leitbild
Unterrichtsqualität
Lernende Organisation
Verantwortung
Schulleben
Festgottesdienste
Rituale
Tägliche Morgenstation
Weihnachtsfeiern
Weihnachtsfeier Schifferstraße
Neujahrsempfang
Erster Schultag im Schuljahr
Letzte Schultage vor den Ferien
Abschluss der Oberschule
Schulfest
Klassenfahrten
Tag der offenen Tür
Schulordnung
Pausen- und Mittagsversorgung
Chill-Zone in der Schifferstraße
Pausengestaltung
Profil
Religionspädagogische Angebote
Kunstausstellung im öffentlichen Raum
Kunstwerk der Jahres
Kleinkunstfest
Konzerte und Aufführungen
Schulchöre
Schulbands
Best of 3
Ballnacht der Männer
Nikolauslauf
Purzelbaum-Cup
Ostervolleyball-Mix-Turnier
Drachenbootrennen
Leichtathletikfest der Grundschule
Midsommer Beachvolleyballturnier
Jugend trainiert für Olympia
Leichtathletik „Projekt 2015“
Naturwissenschaften
Naturwissenschaftliche Ausstellungen
Naturwissenschaftliches Kolloquium
Imker-AG
Kürbisfest
Chemie - Experimentierabend
Fremdsprachen
Bundeswettbewerb für Fremdsprachen
Lebendige Antike
Gesellschaftswissenschaften
Fontane Wettbewerb
Projekt „Streitkultur“
Planspiel Börse
Grundschulbereich 1 bis 4
Kennenlernwoche der Einschüler
Der kleine Schultag
Kinderkantorei
Bibliothek Grundschule
Partner
Service
Aktuelles
Personal
Termine
Informationen
Links
Impressum
 


Titel/ÜberschriftPädagogische Schwerpunktsetzung (Profil): Kleinkunstfest
Ausgangslage/ Situation/ Begründung
Im Rahmen des Kunst- und Musikunterrichts und der Hortarbeit in den Jahrgängen 1 bis 4 entstehen interessante, kreative und vielfältige Kunstwerke, die es wert sind, präsentiert zu werden.
Konkretes bestehendes Angebot
Das Hort- und Grundschulteam organisieren ein Kleinkunstfest, das für die Schulgemeinde, die Eltern und Gäste eine Ausstellung von Arbeiten der Schüler und vielfältige kreative Angebote bereithält.
Ziel / Absicht
Ziel ist es, möglichst viele Schüler anzusprechen, sich kreativ und gestalterisch auszudrücken bzw. darzustellen. Neben der Präsentation von Ergebnissen des kreativen Schaffens aus den Bereichen Hort, Kunst, Sport, Musik und Theater gibt es verschiedene Workshopangebote für die Kinder, Eltern und Gäste.
Rahmenbedingungen
Termine (Beginn/ Ende)
Beteiligte
Verantwortliche
Ressourcen
Das Fest findet jährlich zum Schuljahresende an einem Freitag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr in dem Grundschulgebäude und auf dem Schulhof statt. Die Verantwortung trägt der Hort, der mit den Lehrern zusammen das Fest organisiert.
Fortbildungsbedarf
Veranstaltungsmanagement, Teamwork, Kommunikation
Evaluation
Wann ist das Projekt erfolgreich?
Wie wird evaluiert?
Der Erfolg des Kleinkunstfestes zeigt sich durch seine Kontinuität - das 1. Kleinkunstfest fand im Juni 2009 statt.
Die Reflexion und der Erfahrungsaustausch des Organisationsteams sowie der Beteiligten nach einem Kleinkunstfest dienen der Vorbereitung auf das nächste Fest.
 
Home        Impressum         Datenschutz